ART > SUPREME SPIRIT


★ Werkgruppe SUPREME SPIRIT

Bei den SUPREME SPIRIT geht es um Polarisieren. Hier ist nichts verboten und alles ist erlaubt. Ob Licht, Blumen, Barbies oder Musik. Mit Tausenden von Swarovski Kristallen, Glitzer, Prunk und Gold, entstehen neue Zauber-Licht-Welten.

 

Die Werke sind frei von Aggressionen, Leid und Traurigkeit. Hier wird das innere Kind geweckt und das Herz beginnt höher zu schlagen. Sie befreien den Betrachter von den Ketten des Alltags und der Konventionen.


Die Voraussetzung soll hier nicht der Kunstverstand und die Sachlichkeit sein, sondern die Bereitschaft Freude zu erleben und sich auf etwas Neues einzulassen.

 

Die Werke sind als ästhetisches Phänomen zu betrachten und stellen den Triumph des Stils über den Inhalt, des Ästhetischen über das Moralische, der Ironie über die Tragödie, dar. Das Naive, Übertriebene und Gekünstelte, insgesamt die Aussetzung des Ernstes im Umgang mit Materialien, Themen und Sichtweisen sollen den Kunstgeschmack der heutigen Zeit auf den Kopf stellen ohne sich der Bürgerlichkeit zu unterwerfen. Vor allen Dingen ist der Humor und die pure Freude an der Sache selbst, die hier ihren Platz findet.

★ Künstlerstatement

 

 

"Überall begegnen wir Verboten

und Regeln. Die Welt in der wir leben

ist voll damit.

 

Manchmal jedoch, möchten wir aus

diesem System ausbrechen, uns

von den Ketten des Alltags befreien.

 

Dann ist es auch völlig egal, was die

Anderen über uns denken oder sagen.

Wir leben und erleben, was und wie wir

es wollen.

 

Dieses Gefühl und diese Freiheit kannst

Du jetzt, wann immer Du es möchtest,

in unseren SUPREME SPIRIT Kunstwerken

erleben!"